SAS Forum Deutschland 2009

Aus SAS-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das SAS Forum Deutschland 2009 war die 27. Konferenz in der Reihe SAS Forum Deutschland. Sie fand vom 16. bis 17. September 2009 in Mannheim statt. Tagungsort war das sogenannte „m:con Congress Center“.

Geplante Vorträge im Tagungsprogramm

Als „Key-Speaker“ waren vorgesehen:

  • Wolf Lichtenstein, Geschäftsführer von SAS Deutschland
  • Andreas C. Diggelmann, Vice President of Research, Development, Solutions and Analytics bei SAS USA
  • Allan Russell, Senior Vice President of Strategy bei SAS
  • Gerhard Altmann, Services and Technology Director bei SAS Deutschland
  • Jürgen Fritz, Director Marketing & Strategy bei SAS Deutschland

Branchenorientierte Praxisvorträge

  • Michael Courbier: Kampagnen für Millionen – Kampagnenmanagement bei der DTAG mit SAS.
  • Dimitris Dimitriadis: Informationsversorgung auf allen Ebenen – vernetztes BI-System bei der Bültel Fashion Group.
  • Filip Flögel: Data Mining zur Optimierung einer zielgruppenaffinen Kundensteuerung.
  • Nils Grabbert: Zuverlässige Kennzahlenprognosen für Umsätze und die Entwicklung der Mitgliederzahlen.
  • Volker Harm: Statistical Portal (oder stored processes) zur standardisierten Auswertung von präklinischen Studien.
  • Thomas Heitlinger: IT Management einer genossenschaftlichen Rechenzentrale.
  • Jürgen Hromadka: Risikoreporting in der DZ Bank AG.
  • Matthias Kleinschmidt: Data Warehouse Strategie für Morbi-RSA und Vertragsanalysen.
  • Peter Kleinschmidt: Migration der ERGO BI-Plattform auf SAS 9.2 – Erfahrungsbericht.
  • Markus Kromberg: Umstellung auf SAS 9.2 – Projekterfahrung und Tipps.
  • Thorsten Kühlmeyer, Andreas Englbrecht: Analytische Unternehmensplanung und -steuerung mit SAS – Konzepte und Anwendungsbeispiele.
  • Bernhard Latz, Ronald Komander: Kunden begeistern – SAS Customer Intelligence bei der CosmosDirekt.
  • Fritz Müller: Validierung und Modellierung der internen Ratingsysteme.
  • Markus Pawlowski, Rainer Fuchs: Integriertes Finanzdatenmanagement und versicherungstechnische Buchhaltung.
  • Georg Pedinkowski: Kundenorientiertes IT-Reporting.
  • Heinz-Georg Perli: Konzept und Implementierung einer harmonisierten Umgebung für die Analyse klinischer Studien.
  • Nico Schönig: Einsatz multivariabler Analysemethoden im Bereich Vertriebssteuerung des verschreibungspflichtigen Marktes.
  • Kai Völker: Von der Migration zur Barmenia Informationslogistik.
  • Arnaud de Waël: Kostenmanagement im Public Sector: Messung der finanziellen Effizienz eines Amtes.
  • Klaus Welters: Markt- und Wettbewerbsanalysen mit SAS für die strategische Ausrichtung eines deutschen Stahlrohrproduzenten.
  • Martin Witting: „Sameday“ geliefert und morgen in den Kennzahlen – zeitnahes operatives Controlling in der Notfall-Logistik.
  • Christian Wrobel, Dieter Steinmann: BI als Managementinstrument in der Steuerung des Flughafens Frankfurt.

Business Analytics Lösungen

  • Roland Brezina: Nur Relevanz schafft Akzeptanz.
  • Hans-Joachim Dahms: Kostenmanagement in der Krise.
  • Frank Hansen: Integrierte Risikosteuerung.
  • Uwe Jürgens: Management von Erträgen, Risiken und Kosten im Rahmen einer integrierten Banksteuerung mit SAS.
  • Andreas Mangold, N.N.: Erfolgsrezepte aus der Projektpraxis mit SAS.
  • Jörg Reinnarth: Deutliche Ertragssteigerung durch Optimierung des Direktmarketings unter Berücksichtigung des individuellen Customer Lifetime Values.
  • Andreas Schubert, Getrud-Elisabeht Bonifer: Integrierte Steuerung der neuen Kultur der Arbeit.
  • Wolfgang Schwab, Bernhard Bablok: IT Performance Management – nachhaltiger Erfolg trotz sinkender Budgets.
  • Brigitte Simmeth: Planung wird mit SAS gemacht.
  • Martijn Veraart: The next step in BI.
  • Karsten Winkler: Konvergenz mit Konsequenz.

SAS 9.2 Technologie Briefings

  • Annette Almer, Udo Sglavo: Alleskönner für „Besserwisser“.
  • Anand Chitale, Gregor Herrmann: Next Generation Reporting mit Flash. BI-Server Roadmap.
  • Regine Dönges, Jürgen Schreiter: Weniger Aufwand mit SAS 9.2 bei Installation, Konfiguration und Wartung.
  • Georg Franzke, Eric Ecker: IT und Fachbereich. Gemeinsam zur optimalen Datenqualität mit SAS und DataFlux.
  • Gregor Hermann: Maßgeschneiderte Informationen.
  • Gregor Hermann: Synergien nutzen, Aufwände reduzieren.
  • Michael Herrmann: Das Beste aus zwei Welten.
  • Ulrich Reincke, Stefan Ahrens: Tipps für Ihren Nachhauseweg.
  • Jürgen Schreiter: Migration auf SAS 9.2.
  • Dominik Strauß: Praxis pur.
  • Reinhard Strüby, Udo Sglavo: Erkenntnisgewinn vorprogrammiert.

Fach- und branchenspezifische Workshops

  • Jeff Gilleland, Phil Winters: SAS Customer Intelligence Community.
  • Thomas Goldstein, Martin Stawowiak: Teradata Workshop mit Praxisvortrag.
  • Anita Lakhotia (Moderation): SAS im Mittelstand.
  • Frank Romeike (Moderation); N.N., N.N., Michael Colombo: Risk Best Practice Network.
  • Hans-Jörg Schäper: Roundtable. Aufbau von Public Shared Services Centers – Finanzierung und Nutzen.
  • Andreas Steinberg: SAS für Versicherungen.
  • Jürgen Wengorz (Moderation): SAS Mainframe Community.
  • N.N.: Roundtable. Steuerung von Nonprofit-Organisationen.

Weblinks